Anonyme Datenhaltung

  • Zur Wahrung der wettbewerbsrechtlichen Grundsätze (EU-Kartellrecht) werden alle Teilnehmerdaten im gesamten Benchmark-Prozess anonymisiert.
  • Strukturierte und moderierte Best Practice Workshops ermöglichen einen konstruktiven und rechtskonformen Austausch von Erfahrungen und Lösungen.
  • Vertraulichkeitserklärung der BAUAKADEMIE garantiert Diskretion und Datensicherheit.

Geschlossener BenchMARK-kreis

  • Die Auswahl der Benchmark-Teilnehmer erfolgt nach abgestimmten Kriterien, damit Grundsätze der Vergleichbarkeit sichergestellt sind. Ziel ist der Aufbau geschlossener Kreise mit 7 bis 15 Teilnehmern, die mehrjährig ausgerichtet sind.
  • Jeder Kreis entscheidet im Konsensprinzip über die Ausrichtung des Benchmarkings, die Erfassungstiefe der Daten, die Häufigkeit der Treffen, Veröffentlichung von Ergebnissen etc.
  • Regelmäßige Best Practice Workshops basieren auf dem partnerschaftlichen Prinzip des „Lernen vom Besseren“.

Individualität & Gemeinschaft

  • Vor der ersten Datenerfassung wird ein Leistungsabgleich durchgeführt, der die Vergleichbarkeit zwischen allen Teilnehmern sicherstellt.
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Plausibilitätsanalyse seiner Daten, bevor die Auswertung und Kennzahlenbildung durchgeführt wird.
  • Der Leistungsumfang wird gemeinschaftlich von allen Teilnehmern definiert und zu gleichen Teilen vergütet. Die Beauftragung und Abrechnung erfolgt individuell.

Tools

  • Für die Datenerfassung werden spezielle Eingabe-Tools zur Verfügung gestellt, die auf mögliche Eingabefehler hinweisen und Vorjahreswerte fortschreiben.
  • Alle Teilnehmer erhalten interaktive Ergebnis-Tools, aus denen die individuellen Stärken und Schwächen ersichtlich werden und der Benchmark mittels Cluster auf teilnehmerspezifische Bedingungen „feinjustiert“ werden kann.

Optimierte Prozesse

  • Der Benchmark-Prozess ist so angelegt, dass die Teilnehmer aus den individuellen Ergebnis-Tools Optimierungspotenziale und Handlungsoptionen ableiten können.
  • Regelmäßige Best Practice Workshops geben Raum, um erfolgreiche Konzepte und Lösungsansätze auszutauschen.
  • Good operating Practices werden dokumentiert und ggf. publiziert.
USER INFO
User:
User ID:0
MEMBER IN
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w012958b/benchlearning.de/wp-content/themes/bridge-child/inc/developer-toolbox.php on line 46
Group NameGroup ID
GROUP INFO
Current Group ID:
Related Roundtable ID:undefined
Related Roundtable Title:undefined
ROUNDTABLE <-> GROUP RELATIONS
RoundtableRoundtable IDGroup ID
HSE BenchLearning279758
FAME 4.0 BenchLearning253351
AGITO Werkschutz152926
AGITO Brandschutz152627
AGITO Gebäude & Anlagen7655
COMPAS BenchLearning187941
MediaBenchFM2532
WorkPlace Forum149220
Site Security Chemie2513
IFMA Benchmarking2374
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu... oder Akzeptieren